Casual dating kostenlos Düsseldorf

Statt den unansehnlichen Mauerblümchen, die ich insgeheim erwartete hatte, waren viele kommunikative und attraktive junge Leute von Ende 20 bis Mitte 30 dabei.

Eigentlich hätte ich gerne noch länger mit der hübschen Marie geredet, aber nachdem die anderen Teilnehmer angekommen waren rutsche ich irgendwie in ein Gespräch mit meiner recht aufgeweckten, aber leider ziemlich molligen Sitznachbarin Gabi.

casual dating kostenlos Düsseldorf-27casual dating kostenlos Düsseldorf-74

(Wir waren nun zu fünft.) Da eine der beiden Mädels aus der Nähe von Bremen kam fühlte sich der Blonde angespornt eine Menge uninspiriertes Zeug über die Unterschiede zwischen Bayern und Norddeutschen von sich zu geben. Kurz darauf erschien das zweite Face to Face-Team für diese Runde, bestehend aus einem Informatiker mit Brille Ende 30 und einer etwas jüngeren ziemlich rundlichen Frau.

Leider stellte sich bald heraus, dass sowohl die beiden Brüder als auch auch eines der beiden Mädels, mit denen ich in die Bar gekommen war im Sanitärbereich tätig waren und in den nächsten gefühlt 20 Minuten ging es nur noch um Sanitäreinrichtungsmessen und mit persönlicher Widmung gravierte Duschköpfe.

Gabi war offenbar an mir interessiert und fragte mich viel über mein Studium und verschiedene Reisen, die ich unternommen hatte.

Schließlich verabschiedete ich mich von den übriggebliebenen Teilnehmern und fuhr nach Hause.

(Es lohnt sich zur Sicherheit ein paar Frauen mehr anzukreuzen.

Zuletzt bearbeitet 10-Oct-2016 00:51