100 kostenlos partnersuche Freiburg im Breisgau

Ebenfalls dem Wert Sicherheit folgend fiel bei seiner Berufswahl die Entscheidung auf Siemens, einen großen und damit sicheren Konzern.

Dann buchte Klaus ein Schnuppertraining bei mir, in der Folge ein umfassenderes (das damalige Selbstbewusstseinstraining XXL).

In dem Maß, in dem ich die zugrundeliegenden Themen löse, lösen sich übrigens oft sofort und für jedermann sichtbar Teile von bereits chronifizierten Gesichtsausdrücken. Dabei ist der Gesichtsausdruck für mich jedoch nur einer von vielen Indikatoren, an denen ich zuverlässig ablesen kann, wie bzw.

wodurch das Selbstbewusstsein bisher “auf der Strecke blieb”, und was es von daher in etwa braucht, um in den dauerhaft “grünen Bereich” eines gesunden Selbstbewusstseins zu kommen.

Hierbei kam Klaus mit dem von mir weiterentwickelten Konzept zum scharfen und tiefgreifenden Herausschälen der ganz persönlichen Lebenswerte in Kontakt.

Das brachte Klaus’ Selbstkonzept extrem ins Wanken, förderte es doch Freiheit als höchsten Wert von Klaus zutage. Klaus hatte die Idee: Er würde 4 Wochen lang den Jakobsweg pilgern, um wandernd Tag für Tag für sich zu überprüfen.

Nach diesen 14 Tagen blieb dieses Ja anhaltend stabil in ihm, woraus er schloss, dass Freiheit eben tatsächlich sein höchster Wert wäre (und das von mir entwickelte Werte-Konzept zuverlässig die tatsächliche Antwort geliefert hatte, jenseits des logisch-rationalen Bewusstseins).

Zuletzt bearbeitet 08-Sep-2016 05:06